Sven Riederer_(c)Lukas Mäder_1.jpg Red Bull Contentpool

Am 24. März von 10:00 bis 16:15 Uhr in den Sportanlagen Wallisellen zeigt der „Gold Group“-Triathlet Sven Riederer interessierten Kids, worauf es beim Schwimmen und Laufen ankommt. Ausserdem beantwortet er Fragen und erzählt aus seinem Leben als Profisportler und von seiner Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London.

„Ich habe festgestellt, dass Zürich in Sachen Nachwuchsförderung für Triathleten ein weisser Fleck auf der Karte ist“, sagt der Zürcher Triathlet, Sven Riederer. Der bald 31-Jährige (er feiert drei Tage nach Red Bull under my wing Geburtstag) will dies nun im Team mit Red Bull ändern: Einen ganzen Tag lang gibt er Kids zwischen 10 und 18 Jahren praktische Tipps beim Laufen und Schwimmen, dazu erzählt er aus seinem Leben und beantwortet Fragen.

„Mir ist es wichtig, auf das einzugehen, was die jungen Sportlerinnen und Sportler interessiert“, sagt der sechsfache Schweizermeister, der selber zweifacher Papi ist. Riederer war als Teenager vielseitig begabt, spielte Tennis und Fussball und nahm an Skirennen teil. „Aber eigentlich war ich vor allem Schwimmer“, sagt er. „Mit 12 oder 13 habe ich dann zum Triathlon gewechselt.“ Der Rest ist Schweizer Sportgeschichte.

Am Samstag möchte Sven Riederer den Kids vor allem eines vermitteln: Freude am Sport. „Natürlich machen wir hier keine spezifische Wettkampfvorbereitung, aber ich denke, dass ich durchaus nützliche Tipps dazu geben kann, wie man das Training am besten und sinnvollsten anpackt.“ Wer Sven Riederer und Red Bull kennt, weiss, dass bei all dem auch der Spass nicht zu kurz kommen wird.

Weitere Infos auf www.facebook.com/svenriederertriathlet
Anmelden unter undermywing@svenriederer.ch

Sven Riederer
Riederer kam am 27. März 1981 in Albisrieden zur Welt. Als Dreizehnjähriger nahm er zum ersten Mal an einem Triathlon teil und wurde auf Anhieb 16. Der internationale Durchbruch kam, als er 2001 den Junioren-Europameistertitel und in der Folge davon die Auszeichnung der Schweizer Sporthilfe als Nachwuchsathlet des Jahres gewann. 2002 wurde Riederer Europameister in der U-23-Kategorie und WM-Zweiter. 2003 holte er an den EM Gold in der Mannschaftswertung, 2004 feierte er an der Olympiade in Athen seinen bisher grössten Erfolg, als er Bronze gewann. Sven Riederer ist sechsfacher Schweizermeister, Mitglied des EWZ Power Team und bereitet sich im Moment auf die Olympischen Spiele in London vor. Ausserdem gehört der gelernte Metallbauer zur „Gold Group“ der Internationalen Triathlon Union.

Programm
10.00 Treffpunkt Hallenbad Restaurant Sportanlagen Wallisellen
10.30 - 11.30 Lauftraining
12.00 - 13.00 Mittagessen Hallenbad Restaurant
13.30 - 14.30 Triathlon Talk (aus dem Leben eines Triathlon Profis)
15.00 - 16.00 Schwimmtraining Hallenbad
16.15 Ende Hallenbad



 


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Es sind nur 2000 Zeichen erlaubt :
    Gib das Word auf der linken Seite ein und klicke auf "Kommentar abschicken".

    Artikel Details